Biathlon: Perner verteidigt Titel bei Militär-WM

1. März 2002, 19:10
posten

Der Bronzemedaillen-Gewinner von Salt Lake City gewann erneut den Militär-WM-Titel über 10 km

Pokljuka - Nach dem Gewinn der Olympia-Bronzemedaille in Salt Lake City setzte sich der Ramsauer Wolfgang Perner am Freitag in Pokljuka mit dem Sieg im 10 km-Biathlon-Rennen der Militär-WM erneut in Szene. Der 34-Jährige verteidigte damit seinen im Vorjahr in Jericho (USA) errungenen Titel erfolgreich.

Der Bewerb fand bei schwierigen äußeren Bedingungen statt, Nassschnee und eine tiefe Spur machten den Athleten zu schaffen. Obwohl die niedrigen Startnummern durch Schneefall, der zu Mitte des Rennens aufhörte, leicht benachteiligt waren, setzte sich Perner (Startnummer 30) klar durch. Mit einem Fehler im Liegendschießen lag er im Ziel 22,5 Sekunden vor dem slowenischen Lokalmatador Matjaz Poklukar. Auch der dritte Platz ging an Österreich: Hans Achorner blieb mit 0,7 Sekunden Vorsprung hauchdünn vor dem jungen Deutschen Andreas Stitzl. (APA)

Ergebnisse der Militär-WM - Biathlon/10 km :

  • 1. Wolfgang Perner (AUT) 26:07,9 (1 Strafrunde)
  • 2. Matjaz Poklukar (SLO) + 22,5 (2)
  • 3. Hans Achorner (AUT) + 31,9 (1)
    Share if you care.