NATO ist "fest entschlossen"

2. März 2002, 14:09
4 Postings

Großmanöver "Strong Resolve" im Ostsee-Raum mit österreichischer Beteiligung

Kiel - Die NATO hat am Freitag im Ostsee-Raum ihre größte See-, Luft- und Landübung dieses Jahres begonnen. Mehr als 40.000 Soldaten, 139 schwimmende Einheiten sowie 160 Flugzeuge und Hubschrauber aus 13 Staaten, darunter aus Österreich, nehmen teil.

Das Manöver "Strong Resolve" (Feste Entschlossenheit) findet in den nächsten zwei Wochen schwerpunktmäßig vor den Küsten Polens und Norwegens statt. Nach deutschen Militär-Angaben vom Freitag stellen die USA mit 2700 Soldaten das größte Kontingent.

Fiktive Invasion

In Norwegen sollen die NATO-Soldaten eine fiktive Invasion zurückschlagen, auf polnischem Territorium sind die Manöver-Teilnehmer als Konfliktvermittler gefragt.

Neben NATO-Staaten nehmen auch Soldaten unter anderem aus dem Baltikum sowie Österreich, der Ukraine und Usbekistan an der Übung teil. Mit dabei sind 510 Soldaten aus Österreich. Etwa 40 Panzerfahrzeuge und 140 Räderfahrzeuge werden seitens der österreichischen Soldaten zum Einsatz kommen. (APA/dpa)

Share if you care.