Villacher Softwarefirma 1STT in Konkurs

1. März 2002, 18:57
posten
Klagenfurt - Über das Villacher Software-Unternehmen 1STT Components Software GmbH wurde am Freitag das Konkursverfahren eröffnet. Das Unternehmen weist laut Konkursantrag eine Überschuldung von mehr als einer Mill. Euro auf. Wie der Kreditschutzverband mitteilte, ist der Betrieb derzeit zwar noch nicht geschlossen, eine Betriebsfortführung sei jedoch mangels liquider Mittel und mangels kurzfristig ausführbarer Aufträge nicht möglich. Daher werde der Betrieb vom noch zu bestellenden Masseverwalter zu schließen sein. Die Firma erstellte EDV-Programme und vermarktete diese, dazu wurden EDV-Dienstleistungen angeboten und ein Warenhandel betrieben, insbesondere ein patentiertes Luftpolsterverpackungssystem. Von der Pleite sind etwa 40 Gläubiger betroffen. Bei der Firma waren zuletzt nur noch ein Lehrling und eine Aushilfskraft beschäftigt, alle anderen Dienstnehmer sind bereits vor dem Konkursantrag aus dem Unternehmen ausgeschieden. (APA)
LINK
1stt
Share if you care.