M&G Investments startet Fondsvertrieb in Österreich

1. März 2002, 12:24
posten

Britische Fondsgesellschaft erwartet Nachfrage durch Altersvorsorge

Wien - Die britische Fondsgesellschaft M&G International Investments hat am Freitag mit ihrem Fondsvertrieb in Österreich und Deutschland begonnen. In Österreich wird M&G mit 15 Aktien- und drei Rentenfonds an den Start gehen. Das M&G-Fondsangebot richtet sich sowohl an institutionelle Anleger wie Versicherungen, Pensionskassen als auch an konzessionierte Finanzdienstleister.

"Die Chancen in Österreich verbessern sich für ausländische Fondsgesellschaften mehr und mehr", so der für Deutschland und Österreich zuständige M&G-Managing Director Rainer Fritsche in einer Pressemitteilung am Freitag. Profitieren will M&G vor allem von der durch die notwendige individuellen Altersvorsorge erzeugten wachsenden Nachfrage nach Investmentprodukten.

Customer Service aus Berlin

Die 1901 als Municipal and General Securities gegründet Gesellschaft verwaltet nach eigenen Angaben derzeit ein Vermögen rund 200 Mrd. Euro und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. M&G ist seit 1999 Teil der Prudential-Gruppe, einem der größten Finanzdienstleister Europas.

Vertrieb, Kundenservice, Handel und Verwaltung des Kundengeschäfts für Österreich und Deutschland erfolgen von der Berliner Niederlassung aus. Dort sind 15 Mitarbeiter beschäftigt. Als verantwortliche Führungskraft für Österreich (Director of Sales Austria) konnte die ehemalige Invesco Bank Österreich-Prokuristin Karola Gröger gewonnen werden. (APA)

Share if you care.