VW ruft weltweit 130.000 Fahrzeuge zurück

1. März 2002, 13:34
posten

Knapp 4.400 Autos in Österreich betroffen

Wien - Knapp 4.400 in Österreich ausgelieferte VW sind von einer am Freitag bekannt gewordenen weltweiten Rückrufaktion des Volkswagenkonzerns wegen defekter Bremssysteme betroffen, teilte der österreichische VW-Generalimporteur Porsche Austria am Freitag mit.

Konkret werden in Österreich 4.377 Golf-, Bora- bzw. auch einige wenige Beetle-Besitzer angeschrieben, die Bremssysteme ihres Autos überprüfen zu lassen. Betroffen sind laut Porsche Austria-Pressesprecher Hermann Becker Modelle mit ABS, aber ohne die manchmal in ABS integrierten Sicherheitssysteme ESP und ASR. Zu möglichen Rückrufen anderer VW-Konzernmarken lägen derzeit keine Meldungen vor. (APA)

Share if you care.