Ein spritziges Buch, wie ein prickelnder Prosecco

7. März 2002, 11:09
posten

"30erinnen" - Porträts von Frauen, die schon weit gekommen sind - mit Gewinnspiel

22 junge Frauen - die jüngste 27, die älteste 35 - präsentiert TV-Moderatorin Birgit Fenderl in ihrem Buch, sich selbst und Fotografin Sabine Hauswirth mit eingerechnet. Auf maximal fünf Buchseiten breitet Fenderl die diversen Erfolgsstorys ihrer Protagonistinnen aus.

Die Karrieren der 30-erinnen lesen sich spannend, egal ob von prominenten Sportlerinnen, Künstlerinnen, Politikerinnen erzählt. Oder ob sie von außergewöhnlichen Aufsteigerinnen erzählen wie von der jungen Polizeidirektorin, der Hospiz-Koordinatorin, der Frau Offizier, der Winzern oder selbständigen Event-Managerin.

Perfektes Lesevergnügen

Die meisten "Töchter der Emanzipation" verstehen sich auf Selbst-Marketing. Und die flottte Fenderl-Schreibe macht das Lesevergnügen perfekt. Oberflächlich sind die Geschichten dennoch nicht. Kurz, aber immerhin, streifen die Interviewten auch weniger Herzeigbares: Ess-Suchtprobleme, persönliche Ängste und entwaffnende Details.

Die meisten sind mit einer berufstätigen Mutter groß geworden. Nur bei einigen wenigen war die Mutter immer zu Hause. Was Männer anlangt, zeigen sich die Karrierefrauen erstaunlich gesettelt: 17 von 22 sind verheiratet oder leben in einer festen Beziehung. Nur fünf deklarieren sich als ledig.

Cool und erfrischend

Da wär noch die Sache mit dem Kinderkriegen. VP-Politikerin Karin Hakl formuliert es für viele: "Mit 20 denkst du dir, um die 30 ist ein guter Zeitpunkt, mit 28 hast du dann gerade den richtigen Job und keine Zeit und mit 30 erkennst du dann, es gibt nicht die geeignete Zeit und es wird vor allem einer aktiven Entscheidung bedürfen." Immerhin: Sieben haben diese Entscheidung hinter und ein Kind um sich.

Cool das Buch, erfrischend und spritzig. Wie ein prickelnder Prosecco. Ein Genuss, auch für Menschen über 30.
Von Lydia Ninz (30 +...)

dieStandard.at verlost vier Buchexemplare.
zum Gewinnspiel

Von Lydia Ninz (30 +...)

dieStandard.at verlost vier Buchexemplare.
zum Gewinnspiel

Birgit Fenderl
30erinnen
Ueberreuter, 2002
ISBN 3-8000-3839-0



Nachlese: "Mit Charme erreicht man nichts"
Share if you care.