Flugzeug der Ryanair fing nach Landung in London Feuer

28. Februar 2002, 11:38
1 Posting

Zwei Passagiere leicht verletzt

London - Ein Triebwerk eines Flugzeugs der Billigfluglinie Ryanair hat am Mittwoch bei der Landung in Stansted bei London Feuer gefangen. Bei der Evakuierung der Boeing 737 erlitten zwei Passagiere nach Polizeiangaben leichte Verletzungen. Die Maschine mit 117 Fluggästen und sieben Besatzungsmitgliedern an Bord kam aus Dublin.

Der Pilot hatte das Feuer bemerkt, als sich das Flugzeug bereits auf der Rollbahn in Richtung Terminal bewegte. Die Flughafenfeuerwehr löschte die Flammen, die Brandursache werde untersucht, erklärte eine Flughafensprecherin. (APA)

Share if you care.