4. März

4. März 2002, 00:01
posten


1152 - Die deutschen Fürsten wählen in Frankfurt am Main Friedrich von Schwaben, den späteren Kaiser Friedrich I. Barbarossa, als Nachfolger von Konrad III. zum König.

1277 - König Rudolf I. bestätigt den Juden das Recht, dass kein Stadtrichter sie mehr richten darf, sondern nur der König.

1848 - König Karl Albert von Sardinien erlässt eine demokratische Verfassung, die nach der nationalen Einigung für ganz Italien gelten wird.

1877 - Tschaikowskis Komposition "Schwanensee" fällt bei der Premiere am Moskauer Bolschoi-Theater durch.

1916 - Frankreich und Großbritannien einigen sich auf die Teilung der ehemaligen deutschen Kolonie Kamerun.

1917 - Erster Weltkrieg: Die deutschen Truppen beginnen mit dem Rückzug von der Westfront. - Extrem starke Schneestürme unterbrechen sämtliche Warentransporte nach Sibirien.

1919 - In Wien wählt die Konstituierende Nationalversammlung den Sozialdemokraten Karl Seitz zu ihrem Präsidenten und damit zum provisorischen Staatsoberhaupt.

1933 - In einer Rede vor beiden Häusern des Kongresses in Washington präsentiert US-Präsident Franklin D. Roosevelt sein Programm zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise ("New Deal"). Es sieht neben umfangreichen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen auch die Einführung einer Sozialversicherung vor.

1947 - Großbritannien und Frankreich schließen den Vertrag von Dünkirchen, einen auf fünfzig Jahre befristeten Beistandspakt zur Abwehr einer eventuellen neuen deutschen Angriffspolitik.

1967 - Das Südtirol-Paket zwischen Österreich und Italien ist ausgehandelt. - Die erste Pipeline, mit der Nordseeöl an Land gepumpt wird, wird von "British Petroleum" (BP) in Betrieb genommen.

1977 - Ein Erdbeben der Stärke 7,3 auf der Richterskala richtet in Rumänien schwerste Schäden in der Hauptstadt Bukarest an, mehr als 1500 Menschen kommen ums Leben.

1982 - Als erstes europäisches Staatsoberhaupt spricht Frankreichs Präsident Francois Mitterrand vor dem israelischen Parlament, der Knesset, und plädiert für einen unabhängigen palästinensischen Staat.

1992 - Bei einer Schlagwetterexplosion in einem türkischen Bergwerk bei Kozlu in der Schwarzmeerprovinz Zonguldak werden mehr als 300 Kumpel verschüttet und kommen ums Leben.

1997 - Der neue russische Raumfahrtbahnhof Swobodnyj in Ostsibirien wird mit der Start einer Trägerrakete in Betrieb genommen.

2001 - Mit Dreiviertelmehrheit lehnen die Schweizer in einem Referendum die Initiative "Ja zu Europa" ab, mit der die unverzügliche Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen gefordert wurde.



Geburtstage: Nikolai Kondratjew, sowj. Nationalökonom (1892-1938) Ferdinand Leitner, dt. Dirigent (1912-1996) Iring Fetscher, dt. Politologe (1922- ) Miriam Makeba, südafr. Sängerin (1932- ) Jan Garbarek, norw. Jazzmusiker (1947- )



Todestage: Nikolai Gogol, russ. Schriftst. (1809-1852) Sir Charles Scott Herrington, brit. Physiologe (1857-1852) Georges Perec, frz. Schriftsteller (1936-1982) Sandor Veress, schz. Komponist ung. Herk. (1907-1992) (APA)

Share if you care.