Microsoft stimmt Veränderungen von Vergleichsentwurf zu

28. Februar 2002, 16:50
posten

Schlupflöcher beseitigt

Washington - Im Kartellverfahren gegen Microsoft hat der US-Konzern Veränderungen in dem Vergleichsentwurf zugestimmt, mit dem der seit Jahren andauernde Streit beigelegt werden soll. Damit reagiere Microsoft auf die Kritik, dass der bisherige Entwurf Schlupflöcher für Microsoft enthalte, teilte Microsoft am Donnerstag mit.

Microsoft hatte sich im November mit dem US-Justizministerium auf den Vergleich geeinigt, der aber nur von der Hälfte der ebenfalls klagenden 18 US-Bundesstaaten mitgetragen wird. Die übrigen neun Staaten versuchen weiter, härtere Strafen gegen Microsoft durchzusetzen. Der Hersteller des weit verbreiteten Computer-Betriebssystems Windows war von Gerichten des Missbrauchs seiner Marktmacht für schuldig befunden worden. (APA/Reuters)

Share if you care.