Erneut Schüsse auf britische ISAF-Einheit

28. Februar 2002, 10:35
1 Posting

Bewaffnetem gelingt nach Attacke auf Kontrollposten die Flucht - Keine Verletzten

Kabul - Ein einzelner Bewaffneter hat am Mittwochabend in Kabul auf britische Soldaten geschossen. Wie die Friedenstruppen mitteilten, ereignete sich der Zwischenfall am südwestlichen Rand der Stadt in der Nähe des zerstörten Darulaman Palastes. Der Angreifer schoss auf die acht Soldaten eines Beobachtungspostens. Die Soldaten hätten zurückgefeuert. Über Opfer war nichts bekannt. Der Angreifer konnte fliehen. Es war das dritte Mal in einem Monat, dass auf britische Soldaten in Kabul geschossen wurde. (APA/AP)
Share if you care.