Angelina Jolie ist gerne "verrückt"

27. Februar 2002, 15:17
posten

Ein "Etikett" das Spass macht

München - Angelina Jolie, exzentrische Hollywood-Schauspielerin, fühlt sich geehrt, wenn ihr das Etikett "verrückt" angeheftet wird. "Wenn jemand zu mir sagt, du bist verrückt, empfinde ich das als Kompliment, das Spass macht", sagte sie in einem Interview des Abosenders Premiere.

Jolie wird nicht zuletzt wegen ihrer Ehe mit dem Schauspielerkollegen Billy Bob Thornton als exzentrisch dargestellt, ein Image, dass sie mit zahlreichen Tätowierungen und eine unverblümte Art pflegt: "Bei Billy Bob merkte ich, dass ich vor ihm nur zu etwa fünf Prozent gelebt habe. Er zeigte mir, dass es wunderbar ist, eine Frau zu sein", schwärmt die Darstellerin, die zuletzt als Lara Croft in "Tomb Raider" Furore machte: "Billy Bob und ich sind schon immer zusammen und werden immer zusammen bleiben." (APA/AP)

Share if you care.