Intel präsentiert XScale Netzwerk-Prozessoren

27. Februar 2002, 13:47
2 Postings

Neue Chips bringen bei geringerem Stromverbrauch erhöhte Leistung

Intel hat auf seinem Developer Forum eine neue Familie von Netzwerk-Prozessoren vorgestellt, die auf der XScale-Technologie basiert. Die drei präsentierten CPUs IXP425, IXP2400 und IXP2800 sollen laut Unternehmen bis zu 16 mal schneller sein, als bisherige Netzwerk-Prozessoren. Die neue Produktlinie soll hohe Performance und Programmierflexibilität bei gleichzeitig niedrigerem Stromverbrauch garantieren.

Vielseitig

Gemeinsam mit den Mitte Februar präsentierten XScale-Chips für mobile Geräte veranschaulichen die Netzwerk-CPUs die Vielseitigkeit der XScale- Technologie Der IXP425 ist vom Unternehmen vor allem für den Einsatz bei drahtlosen Netzwerken vorgesehen, da er ein breites Spektrum von Transportmedien, darunter DSL, HDLC, IEEE 802.11x und Ethernet unterstützt. Die High-End-Versionen IXP2400 bzw. IXP2800 sollen ihren Einsatz vor allem in Multiservice-Switches und Router finden. Die neuen Prozessoren sind Teil von Intels Internet-Exchange-Architektur. Die XScale- Netzwerkchips sollen umfangreiche Kommunikationsservices, wie Verschlüsselung oder Traffic-Management, mit Geschwindigkeiten von bis zu zehn Gbps bewältigen können.

Taktvoll

Der IXP425 wird mit einer maximalen Taktfrequenz von 533 MHz ausgeliefert. Der IXP2400 taktet mit bis zu 600 MHz und besitzt zusätzlich acht ebenfalls mit 600 MHz getakteten Micro-Engines. Das Topmodell IXP2800 verfügt neben einer maximalen Taktfrequenz von 700 MHz über 16 Micro-Engines mit 1,4 GHz Taktfrequenz. Die neue Architektur bringt bei erhöhter Leistungsfähigkeit einen geringeren Stromverbrauch, wodurch selbst in voll gepackten Rack-Schränken das Überhitzen vermieden werden kann.

Kombination

Sean Malony, Executive Vice President und General Manager der Intel Communications Group, meint zur neuen Produktfamilie: "Die neuen Prozessoren kombinieren die hohe Leistung und den geringen Stromverbrauch der Intel Xscale-Technolgie, die Vorteile der Produktionsverfahren von Intel, die breite Unterstützung der Industrie und all jenen Features, die Hersteller von Netzwerk-Equipment und Speicherlösungen benötigen." (pte)

Link

Intel

Share if you care.