Historische Gaunereien

1. März 2002, 10:43
posten

Sean Connery in der "League of Extraordinary Gentlemen", Ben Kingsley in "All for Nothing"

Los Angeles - Sean Connery wird in viktorianischem Kostüm als Anführer einer Gruppe berühmter Romanfiguren einen Bösewicht jagen. Laut "Hollywood Reporter" übernimmt Connery eine der Hauptrollen in dem Kostüm-Thriller "The League of Extraordinary Gentlemen", der als eine Art "historischer X-Men"-Streifen beschrieben wird.

Königin Viktoria trommelt für eine geheime Mission literarische Helden zusammen, darunter Tom Sawyer, Dorian Gray, Captain Nemo und Allan Quatermain (Connery). Regisseur Steve Norrington will im Sommer in Marokko und der Tschechischen Republik mit den Dreharbeiten beginnen. Ben Kingsley wird laut "Variety" in dem Independant-Streifen "All for Nothing" in Aktion treten. Der Film handelt von der wahren Geschichte des Amerikaners Walter T. Shaw, der in jungen Jahren kriminell wurde, nachdem sein Vater, Telekommunikations-Pionier Walter L. Shaw, trotz seiner Verdienste finanziell leer aus ging. Aus Frust über das Schicksal seines Vaters versuchte er sein Glück als Dieb.

Der inzwischen rehabilitierte Sohn wird den Film produzieren. Gedreht wird in Süd-Florida, wo die meisten Einbrüche und Überfälle stattfanden. (APA/dpa)

Share if you care.