UMTS-Streit zwischen MobilCom und France Telecom spitzt sich zu

27. Februar 2002, 10:33
posten

MobilCom erwägt Veröffentlichung wesentlicher Teile des Kooperationsvertrags

Der Streit zwischen dem deutschen Telefonkonzern MobilCom und seinem Großaktionär France Telecom um die UMTS-Finanzierung spitzt sich zu.

Einblick

Die MobilCom AG habe France Telecom informiert, dass sie die Veröffentlichung wesentlicher Teile des Kooperationsvertrags in Erwägung zieht, teilte das schleswig-holsteinische Unternehmen am Mittwoch mit. Dadurch sollen die Interessen von MobilCom, Kreditgebern und Aktionären geschützt werden, hieß es. (APA)

Share if you care.