Mario Adorf spielt wieder Theater

26. Februar 2002, 11:24
posten

In "Der Mann des Zufalls" im Berliner Renaissance -Theater

Berlin - Mario Adorf spielt erstmals seit über einem Jahrzehnt wieder in einem Stück mit und steht ab Samstag in "Der Mann des Zufalls" von Yasmina Reza auf der Bühne des Berliner Renaissance -Theaters. Seine Partnerin in dem Werk über die zufällige Begegnung eines Mannes und einer Frau in einem Zugabteil ist Ilse Ritter.

Adorf, der im Renaissance-Theater schon Mitte der 80er Jahre zusammen mit Hardy Krüger als Huckleberry Finn in dem Stück "Wiedersehen im Herbst" auf der Bühne stand, wird seit Jahren in Umfragen als der populärste deutsche Schauspieler genannt. Er wirkte in mehr als 160 Filmen und zahlreichen Fernsehspielen mit wie "Der große Bellheim" und zuletzt "Die Affäre Semmeling". (APA)

Share if you care.