Aufschwung nach Gewinneinbruch

27. Februar 2002, 11:14
posten

ProSiebenSAT.1 erwartet einstelliges Wachstum

Nach dem Gewinneinbruch im vergangen Jahr rechnet der TV-Konzern ProSiebenSAT.1 für 2002 nur mit einer leichten Erholung. Das Konzern-Ergebnis vor Steuern werde "voraussichtlich im höheren einstelligen Prozentbereich steigen", teilte die ProSiebenSAT.1 AG (München) am Dienstag mit. Das Umsatzwachstum werde wohl nur im niedrigen einstelligen Bereich liegen, da sich der Fernsehwerbemarkt frühestens in der zweiten Jahreshälfte nachhaltig verbessern werde. Im vergangenen Jahr war der ProSiebenSAT.1-Gewinn vor Steuern um fast die Hälfte von 205 auf 106 Mill. Euro (1,46 Mrd. S) eingebrochen. Der Umsatz gab um 6,5 Prozent auf gut zwei Mrd. Euro nach. (APA)
Share if you care.