Zugentgleisung bei Neumarkt in der Steiermark

25. Februar 2002, 22:24
posten

Personen kamen nicht zu Schaden

Wien - Ein Güterzug ist Montag Abend bei Neumarkt in der Steiermark (Bezirk Murau) entgleist. Wie der ÖAMTC meldete, kamen ersten Informationen zufolge bei dem Unfall keine Personen zu Schaden.

Da sich die Unfallstelle direkt über der Unterführung der B 317, Friesacher Straße, liegt, wurde diese aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres gesperrt. Die defekte Bahnstrecke, - sowohl Geleise als auch die Oberleitung wurden massiv beschädigt, wird zumindest bis in die Morgenstunden des Dienstag gesperrt bleiben. (APA)

Share if you care.