Falcao brasilianischer "Chefkoordinator"

25. Februar 2002, 16:35
posten

Der ehemalige Mittelfeldstar wird Teamchef Scolari vor die Nase gesetzt und mit "Sondervollmachten" ausgestattet

Rio de Janeiro - Der frühere Mittelfeldstar Paulo Roberto Falcao ist nach brasilianischen Medienberichten zum neuen "Chefkoordinator mit Sondervollmachten" des Fußball-Teams ernannt worden. Falcao werde mehr Macht als Trainer Luiz Felipe Scolari haben, hieß es.

"Paulo ist begeistert, hat bereits inoffiziell zugesagt. Aber vor seiner offiziellen Zusage will er sicher gehen, dass Teamchef Scolari informiert wurde", meinte ein Freund Falcaos zur Zeitung "O Globo". Der bisherige Koordinator Antonio Lopes soll an die Luft gesetzt werden.

Falcaos Ernennung kommt drei Monate vor Beginn der WM außerdem einer teilweisen Entmachung Scolaris gleich. Eine ähnliche Entscheidung hatte Verbandspräsident Ricardo Teixeira auch kurz vor der WM 1998 in Frankreich getroffen, als er Trainer Mario Zagallo Koordinator Zico zur Seite stellte. (APA/dpa)

  • Artikelbild
Share if you care.