Marktforscher: Europäischer Handymarkt gesättigt

25. Februar 2002, 13:18
posten
Frankfurt/Main - Die Aussichten für Handy-Hersteller in Europa sind einer Studie von Forrester Research zufolge trübe: Die überwiegende Mehrheit der Europäer plant nicht, sich ein neues Handy anzuschaffen, wie eine am Montag veröffentlichte Untersuchung der Forrester Research ergab. Demnach besitzen bereits 71 Prozent aller Europäer ein Mobiltelefon und in 20 Prozent aller Haushalte sind drei und mehr Geräte vorhanden. (APA)
Share if you care.