US-Börsenaufsicht ruft nach europäischen Bilanzvorschriften

24. Februar 2002, 17:43
posten

Auch Buchprüfung soll auf Prüfstand kommen

Washington - Die US-Börsenaufsicht "Securities and Exchange Commission" (SEC) überdenkt ihre Vorschriften zur Rechnungslegung und zur Berichterstattung der in den USA börsennotierten Unternehmen. Zwar gebe es keine Anzeichen für eine bevorstehende weitere spektakuläre Insolvenz, sagte der leitende Wirtschaftsprüfer der SEC, Robert Herdman, bei einer Konferenz. Dennoch müsse der zunehmenden Praxis der Unternehmen Einhalt geboten werden, zurückliegende Jahre neu zu bilanzieren, wie der mit der Durchsetzung der Vorschriften betraute SEC-Prüfer Charles Niemeier erläuterte.

Herdman sprach sich auch dafür aus, sich den europäischen Bilanzregeln zu nähern. Denn der strukturell durch allgemein gültige Vorschriften geprägte europäische Ansatz sei dem amerikanischen Status Quo der fallweise definierten, sehr detaillierten Regeln (Case Law) vorzuziehen. Auch die Zulassung und Reglementierung der Buchprüfer solle auf den Prüfstand kommen. "Alles muss nun neu überdacht werden", sagte Herdman, "damit so ein Debakel wie bei Enron nicht mehr vorkommt".

Nicht gleich hinfällig

Allerdings würden die bisherigen Vorschriften nicht sofort hinfällig, betonten die Verantwortlichen der SEC. Es sei aber nicht länger tragbar, dass es Jahre dauere, bis Bilanzierungsvorschriften für den US-Standard US-GAAP erlassen würden, die von den Unternehmen dennoch leicht zu umgehen seien. Dadurch könnten irreführende Ergebnisse publiziert werden, die dennoch den Vorschriften nach US-GAAP genügten. Niemeier warnte die Verantworlichen der Unternehmen, dass das Ausnutzen von Lücken der Bilanzvorschriften zur unredlich beschönigten Darstellung der Finanzlage zwar vielleicht formal die Vorschriften der SEC erfülle, "aber dennoch den Straftatbestand des Betrugs erfüllen kann".

SEC-Mitarbeiterin Cynthia Glassman sprach sich für "bessere Unternehmensberichte" aus, die "dem Anleger klare, aussagekräftige und korrekte Informationen geben, und das rechtzeitig". (APA)

Share if you care.