Deutschland: Zu wenig Wachstum für 2004

24. Februar 2002, 21:08
posten

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung: 3,2 Prozent-Wachstum bis 2004 erforderlich

Berlin - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet für die beiden kommenden Jahre ein wesentlich schwächeres Wirtschaftswachstum in Deutschland, als für einen nahezu ausgeglichenen Staatshaushalt im Jahr 2004 erforderlich wäre. "Ich denke nicht, dass der Aufschwung stark genug sein wird, um dieses Ziel zu erreichen", sagte DIW-Haushaltsexperte Dieter Vesper der Kölner Zeitung "Sonntag-Express". (APA/Reuters)
Share if you care.