Krebs kommunizieren lernen - Brustkrebs früh erkennen

24. Februar 2002, 16:00
posten
Sussex - Wie sag' ich's meinem Patienten? Das fragen sich viele Krebsärzte. Nun zeigt eine Studie der Uni Sussex, dass Onkologen ihre kommunikativen Kompetenzen mit kurzen Kursen stark verbessern können: 69 Prozent mehr Geschulte (als Ungeschulte) drückten ihr Mitgefühl aus, und sie gingen um 38 Prozent öfter auf quälende Schlüsselworte von Patienten ein. (Lancet Nr. 9307, S. 650)

Washington - Das US-Krebsinstitut empfiehlt nun Über-40-jährigen, sich mindestens alle zwei Jahre auf Brustkrebs mammographieren zu lassen. Damit verwerfen die Experten jüngste Forschungsergebnisse, wonach, wie berichtet, Screening-freundliche Studien schwere methodische Mängel aufgewiesen haben. (Washington Post, rosch, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 23./24. 2. 2002)

Share if you care.