Im Jahr Eins nach der Spaß-Apokalypse

6. Februar 2005, 21:39
posten

Deutschland schickt die blinde Sängerin Corinna May nach Tallinn - Rückblick auf ein deutsches Song Contest-Märchen

Bild 1 von 18

Die beste Sängerin des Abends

Sie hat's geschafft: beim dritten Anlauf gewann die blinde Sängerin Corinna May die deutsche Grand Prix-Vorausscheidung und darf ihr Land nun in Tallinn vertreten. I Can't Live Without Music, von Ralph Siegel komponiert und überraschenderweise im Eurodisco-Rhythmus arrangiert, war der überlegene Sieger im Tele-Voting. Der Jubel in der zum Bersten vollen Kieler Halle kannte keine Grenzen, als May nach 22.15 Uhr als Siegerin feststand - doch gehen wir zwei Stunden zurück an den Anfang des Abends. Es war einmal ...

Share if you care.