Computerfirmen erhalten Einblick in Windows-Source-Open

23. Februar 2002, 11:35
3 Postings

System Integratoren und Politiker sollen Quellcode übers Internet ansehen können

Der Softwarekonzern Microsoft will angeblich System Integratoren und Politiker Einsicht in den den Quellcode der Betriebssystem-Familie Windows gewähren. Vorläufig sollen allerdings nur auserwählten Firmen und Politikern dieses Privileg genießen können.

Einsicht über das Internet

Laut ersten Angaben soll den Auserwählten eine dreijährige Einblicksfrist gewährt werden. Über eine spezielle Homepage soll auf der Source-Code zugänglich gemacht werden. Experten rechnen daher schon jetzt mit einer Flut von Crack-Versuchen.

Die 150 "Gold Certified Partners

Der Quellcode wird rund 150 System Integratoren, alle sind Gold Certified Partners des Softwarekonzerns, wie etwa Compaq und Cap Gemini, zugänglich gemacht. Laut einer Mitteilung von Microsoft soll durch diese Vorgehensweise die, im letzten Jahre ins Leben gerufenen, "Shared Source Initiative" (SSI) vorangetrieben werden.(red)

Link

Microsoft

Share if you care.