Redakteure tagen mit Lindner

22. Februar 2002, 19:42
posten

... über die "realen Probleme mit dem neuen ORF-Gesetz"

Freitag traf sich der Redakteursausschuss der ORF-Journalisten - diesmal mit Generaldirektorin Monika Lindner. Beim ursprünglich anberaumten Termin für das zweimal jährlich stattfindende Treffen Ende Jänner ließ sich Lindner überraschend entschuldigen - DER STANDARD berichtete.

Vor allem über "reale Probleme mit dem neuen ORF-Gesetz", das etliches undefiniert lasse, habe man sich unterhalten, meinte Redakteurssprecher Fritz Wendl auf STANDARD-Anfrage. Wendl: "Das Gesetz ist genauso schlecht, wie wir immer erwartet haben." (jed/DER STANDARD; Print-Ausgabe, 23./24. Februar 2002)

Share if you care.