Gourmet Watchlist Österreich

22. Februar 2002, 20:57
posten
Wien

Amused
Als prototypisch britisch gilt ja quasi Tee, da kann er noch so aus Indien, China, Japan, Afrika oder sonstwo herkommen. Zum totalen britischen Auftritt gehören allerdings beispielsweise auch Ingwerplätzchen, Marmite, Grapefruitmarmelade mit Gingeschmack, Malzessig, karierte Decken oder Colman's Mint Sauce. All das ist derzeit in Demmers Teehaus zu bekommen, in dem British Weeks bis zum 15. 3. ausgerufen wurden.
In allen Filialen z. B.
Mölkerbastei 5, 1010 Wien,
Tel. (01) 53 35 995,

www.demmer.at
Arlberg-Frage Die Speisen kommen von vor, das Lokal liegt hinter dem Arlberg. Oder umgekehrt? Eine Frage, die anlässlich der Käsknöpfle-Woche 4. bis 8. 3. "Beim Novak" ausdiskutiert werden kann. Bruno Ratz vom Gasthaus Egender im Bregenzerwald als Gastkoch serviert die Vorarlberger Spezialität in der original "Gespe" zubereitet. Für passendes Drumherum ist ebenfalls gesorgt. Der unerlässliche Subirer, ein Birnen-Edelbrand, kommt von Schertler aus Wolfurt. Um Reservierung wird ersucht.
Beim Novak, Richterg. 12,
1070 Wien, Tel. (01) 523 32 44,

www.beimnovak.at

Heurigen Rotweinspezialitäten und -raritäten vom Weingut Hans Peter Göbel können vom 2. bis 10. 3. in seinem Heurigen am Ende der Stammersdorfer Kellergasse glasweise verkostet werden. Eine geringe Menge wird heuer auch erstmals für den Verkauf bereitstehen. Für "fast klassische Heurigenkost" sorgt auch diesmal Thomas Hüttl. Reservierung erbeten.
Stammersdorfer Kellerg. 151
1021 Wien, Tel. (01) 294 84 20
bzw. (01) 290 60 59

Tee zelebrieren Eine japanische Teezeremonie ist ein langer Lernprozess, in den man jederzeit einsteigen kann. Eine Möglichkeit für Interessierte bietet das Teehaus Artee am 24. 2. in den Geschäftsräumlichkeiten ab 11 Uhr vormittags. Die Veranstaltungsreihe wird alle vier bis fünf Wochen fortgesetzt. Kostenbeitrag: 15 EURO, Dauer ca. 3 Stunden. Alle benötigten Utensilien werden zur Verfügung gestellt.
Artee, Siebensterngasse 4/4,
1070 Wien, Tel. (01) 524 01 66,

www.artee.at

Niederösterreich

Fischiges
Mille feuille vom gebeizten Tunfisch, Flusskrebsterrine, Bratwürstchen und Gedämpftes vom Hummer und noch ein paar Fischspezialitäten mehr werden bis 8. 3. im Gasthaus Jeitler serviert. Dazu gibt es feinste Weißweine vom Riesling Singerriedel bis zu Chablis und Montrachet, und das glasweise. Um Reservierung wird ersucht.
Gasthaus Jeitler,
Oberschlatten 1,
2833 Bromberg
Tel. (02629) 82 67


essentrinken@derStandard.at

Von Luzia Schrampf
Share if you care.