Deutscher Tourismus stagnierte 2001

22. Februar 2002, 11:40
posten

Wiesbaden - Die Aufwärtsentwicklung im Tourismus in Deutschland ist 2001 zum Stillstand gekommen. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Jahresvergleich geringfügig um 0,2 Prozent auf 326,7 Millionen. Zuvor waren drei Jahre lang Steigerungsraten zwischen 2,6 Prozent und 5,9 Prozent registriert worden. 2001 wurden 288,7 Millionen Übernachtungen inländischer Gäste gezählt (plus 1 Prozent). Bei den Ausländern gab es einen Rückgang um 4 Prozent auf 38 Millionen. Wegen der Weltausstellung Expo waren 2000 besonders viele ausländische Touristen nach Deutschland gekommen. (APA)

Share if you care.