Wien ganz im Zeichen der Xbox

22. Februar 2002, 15:34
posten

Zum Start der Microsoft-Konsole riesiges Event geplant - Danach acht Monate lang "Xbox-Disco" statt "Imax-Kino"

Am 14. März startet die Microsoft Spielekonsole Xbox nun auch in Europa. Aus diesem Anlass wird in Wien die größte Xbox der Welt zu sehen sein. Das gesamte Gelände rund um den Gustav-Jäger-Park beim Technischen Museum wird für diesen Anlass komplett gesperrt. Ab 20 Uhr wird zu einer "Free entry for all"-Party geladen.

Statt Imax nun Xbox

In den nächsten acht Monaten wird Wien weiterhin im Zeichen der Xbox stehen. Das ehemalige Imax Filmtheater, das dann ab sofort "Xbox" heissen wird, wird zu einer Multimedia-Event-Location umgebaut und um einen 400 m2 grossen Gastgarten erweitert. 600 m2 Dancefloor, ausgestattet mit High-Tech Multimedia-Equipment, 120 m2 grosse Videowall, 4-Farb-Laser, große Licht- und Tonanlage, Barlandschaften und natürlich eine Menge Xbox-Terminals sollen die Location zu einer eindrucksvollen Erlebniswelt machen.

Eigene Vermarktungsgesellschaft

Für die Vermarktung und den Betrieb der Xbox gründete Planet Society, gemeinsam mit der Stargate-Group, Österreichs grösstem Veranstalter, eine eigene Gesellschaft, die Matrix GmbH. Matrix veranstaltet jeden Samstag, beginnend mit 16. März in der Xbox die Eventserie "Level".(red)

Share if you care.