370 tote Papageien bei Tiertransport

21. Februar 2002, 16:39
posten

Die Tiere kamen von Afrika nach Düsseldorf

Düsseldorf - Ein unsachgemäßer Tiertransport hat in Düsseldorf 370 Papageien das Leben gekostet. Insgesamt waren vor gut einer Woche am Düsseldorfer Flughafen im Transportraum einer Maschine aus Afrika 700 Tiere in desolatem Zustand entdeckt worden, berichtete die Stadtverwaltung am Donnerstag.

Inzwischen sei mehr als die Hälfte der Vögel trotz intensiver Betreuung verendet. Sie sollten ursprünglich nach London weitergeflogen werden. Der Empfänger habe aber inzwischen auf die überlebenden Tiere verzichtet, weil er die angefallenen Pflegekosten von 6.000 Euro (82.562 S) nicht übernehmen wollte. (APA/dpa)

Share if you care.