BTV will höhere Zinsen für Spareinlagen zahlen

21. Februar 2002, 11:09
posten

Zinsen bei Kapitalsparbüchern um bis zu einem Viertel höher

Innsbruck - Höhere Zinsen für Kapitalsparbücher soll es bei der Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV) ab kommenden Montag geben. Obwohl die BTV sich als eine der "führenden Wertpapier-Banken in Westösterreich" sehe, wolle man auch für "sehr sicherheitsbewusste" Kunden "Topangebote" im Spareinlagenbereich anbieten, teilte die Bank am Donnertag mit.

Für Kapitalsparbücher mit einer Laufzeit von 18 Monaten zahle die BTV künftig 3,25 Prozent. Das entspreche einer Steigerung von ein Achtel Prozentpunkten. Bei einer Laufzeit von 36 bzw. 48 Monaten sei eine Erhöhung von jeweils 0,25 Prozentpunkten vorgesehen, d.h. eine Verzinsung von 3,5 bzw. 3,75 Prozent. An Konditionen der übrigen Sparformen soll derzeit nichts geändert werden.(APA)

LINK
BTV
Share if you care.