N-Sync-Mitglied Lance Bass plant Reise zur ISS

21. Februar 2002, 10:35
posten

Vor dem Start müsste Bass ein mehrmonatiges Training in einem Camp nahe Moskau absolvieren

New York - Lance Bass, Mitglied der US-Boygroup N'Sync, will im November mit einer russischen Rakete eine Reise zur internationalen Raumstation antreten. "Ich freue mich darauf, diesen Lebenstraum verwirklichen zu können", erklärte der 22-Jährige am Mittwoch in New York. Der Trip muss jedoch noch von der russischen Weltraumbehörde und den internationalen Partnern genehmigt werden.

Vor dem Start müsste Bass ein mehrmonatiges Training in einem Camp nahe Moskau absolvieren. Dies würde jedoch seine Teilnahme an der Welttournee der Band in Frage stellen, die im März im US-Bundesstaat Oregon beginnt.

Bass eifert dem US-Weltraumtouristen Dennis Tito nach, der im vergangenen Jahr für seinen Besuch in der Raumstation 20 Millionen Dollar (23,0 Mill. Euro/317 Mill. S) bezahlt haben soll. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.