Koramic will Wienerberger-Anteil erhöhen

20. Februar 2002, 17:30
posten

Belgische Baugruppe: Wenn Bank Austria ihren Anteil verkauft

Kortrijk/Wien - Die belgische Koramic Building Products NV habe Interesse an einer Aufstockung ihres 25-Prozent-Anteils am österreichischen Ziegelhersteller Wienerberger signalisiert, berichtet Bloomberg Mittwoch nachmittag unter Berufung auf eine Internet-Veröffentlichung der Zeitung De Financieel-Economische Tijd, in der Koramic-Chairman Christian Dumolin zitiert wird. Voraussetzung wäre für Koramic, dass die Bank Austria ihr 25-prozentiges Aktienpaket an Wienerberger verkaufen würde. "Wir werden uns damit zu gegebener Zeit befassen", wird Dumolin laut dem Zeitungsbericht zitiert.

Wienerberger hatte am vergangenen Freitag nach vorläufigen Zahlen einen Gewinnrückgang für 2001 um 56 Prozent auf 65,1 Mill. Euro bekanntgegeben. Koramic soll dem Bericht zufolge 2001 rote Zahlen geschrieben haben, die Veröffentlichung ist für 29. März vorgesehen. (APA)

Share if you care.