Von nun an unter Beobachtung

20. Februar 2002, 16:39
posten

"Mars Odyssey" hat mit der Erforschung des Roten Planeten begonnen

Pasadena - Die Raumsonde "Mars Odyssey" hat begonnen, die Oberfläche des Roten Planeten zu erforschen. Das System zur Erstellung von Wärmebildern schaltete sich nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde NASA am Dienstag ein. Außerdem habe das Radarmessgerät angefangen, Daten über die Zusammensetzung der Mars-Oberfläche zu sammeln.

Die NASA-Sonde war Ende Jänner in ihre endgültige Umlaufbahn um den Mars eingeschwenkt. Sie soll Mineralien und die chemische Zusammensetzung der Oberfläche kartografisch erfassen, nach möglichen Wasservorkommen suchen und die Daten zur Erde funken. Die Kosten der Mission sind mit 342 Millionen Euro veranschlagt. (APA/AP)

Share if you care.