Siemens: 15 Prozent Anteil am Welthandymarkt besitzen

20. Februar 2002, 14:34
posten

Wie Ziel erreicht werden soll ist unklar

München - Der Siemens-Konzern will seinen Anteil am weltweiten Handymarkt in den nächsten drei Jahren auf 15 Prozent von derzeit acht Prozent steigern. Dieses Ziel habe der Chef der Siemens-Mobilfunksparte, Rudi Lamprecht, am Rande einer Veranstaltung in Brasilien genannt, sagte ein Siemens-Sprecher am Mittwoch. Er habe aber offen gelassen, ob dieses Ziel nur durch internes Wachstum oder auch durch Zukäufe erreicht werden solle. In einem Zeitungsinterview in der vergangenen Woche hatte Lamprecht gesagt, Siemens wolle keinen Marktanteil im Handygeschäft zukaufen. (APA/Reuters)
LINK
Siemens
Share if you care.