Schüssel: Haider "eine wichtige Stimme, aber nicht die Einzige"

20. Februar 2002, 12:33
5 Postings

Bundeskanzler will "zur Sacharbeit zurückkehren"

Wien - Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (V) hat Dienstagabend in der "ZiB 2" zur Situation der Koalitionsregierung gemeint, es sei Zeit, "zur Sacharbeit zurückzukehren". Die Innenpolitik sollte nicht immer unter dem einem Gesichtspunkt - "was denkt Haider" - gesehen werden. Der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider (F) sei "eine wichtige Stimme, aber nicht die Einzige". In einer Demokratie gebe es "einen Chor wichtiger Stimmen".

Jetzt warte "ganz Österreich darauf, dass die Regierung etwas weiterbringt", so der Kanzler. "Die Regierung hat eine einzige Chance, nämlich Reformen umzusetzen und Interna intern sein zu lassen." (APA)

Share if you care.