EU bestätigt Ausbruch der Schweinepest in Luxemburg

19. Februar 2002, 18:57
posten

Betroffen sind 150 Zuchtschweine

Brüssel - In Luxemburg ist die Schweinepest ausgebrochen. Die EU teilte am Dienstag in Brüssel mit, betroffen seien 150 Schweine auf einem Zuchtbauernhof an der Grenze zu Deutschland. Es wurde eine Sperrzone errichtet. Schweinfleisch aus dem Gebiet darf nicht exportiert werden. Schweinepest ist für den Menschen harmlos, kann aber die Schweinfleischproduktion hart treffen, da die Krankheit sehr ansteckend ist. (APA/Reuters)
Share if you care.