26 Stunden durchquatschen ...

21. Februar 2002, 12:20
posten

Südafrikaner redete sich ins Buch der Rekorde - Alle acht Stunden eine kleine Pause

Ein wortgewaltiger Südafrikaner hat sich in einer Kirche bei Johannesburg 26 Stunden lang ins Guinness Buch der Rekorde geredet. Trevor Walkers Vortrag begann um 6.00 Uhr. Den bisherigen Rekord im Dauerreden von 25 Stunden hatte er am nächsten Tag um exakt 7.46 Uhr gebrochen, berichtete die Zeitung "The Citizen" am Dienstag.

Nach den Regeln des Rekordbuchs war ihm lediglich alle acht Stunden eine 15-minütige Pause eingeräumt worden. Er nutzte sie, um sich etwas zu stärken und sich die Beine zu vertreten. (APA/dpa)

Share if you care.