Frauen an der Macht

19. Februar 2002, 13:47
1 Posting

Ist die Zeit endlich reif für Frauen in Führungs- positionen - eine kritische Abhandlung von Elfriede Hammerl

"Monika Lindner ist ORF-Chefin, Susanne Riess-Passer Vizekanzlerin - von anderen tüchtigen Ministerinnen und kompetenten Top-Managerinnen ganz zu schweigen. Ist die Zeit endlich reif für Frauen in Führungspositionen, die Gesellschaft auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten Ordnung?

Wenn in den achtziger Jahren Margaret Thatcher wieder einmal einen politischen Akt der sozialen Erbarmungslosigkeit setzte, dann lehnten sich männliche Gesprächspartner gerne behaglich zurück und fragten höhnisch triumphierend die ausgewiesene Feministin: "Na - ist es das, was ihr wollt?" Nein, war es nicht. Feminismus will und wollte eine geschlechtergerechte Gesellschaftsordnung. Wer die einfordert, reagiert für gewöhnlich sensibel auf soziale Ungerechtigkeit."

Lesen Sie mehr im Profil

Share if you care.