Strafe wegen Nacktfotos ...

21. Februar 2002, 12:18
posten

"Max" muss 256.000 Euro wegen Veröffentlichung von ungenehmigten Nacktfotos von Sabrina Setlur zahlen

Wegen der Veröffentlichung von Nacktfotos von Sabrina Setlur ohne deren Genehmigung muss die Illustrierte "Max" 256.000 Euro zahlen. Im Streit zwischen Setlurs Management und der Zeitschrift verurteilte das Landgericht Hamburg nach Angaben einer Justizsprecherin vom Dienstag den Verlag.

"Max" hatte im Februar vergangenen Jahres auf dem Titel und mehreren Heft-Seiten Fotos der damaligen Boris-Becker- Freundin Setlur, die sie mit angemaltem Körper 1999 auf Ibiza zeigen, veröffentlicht. (APA/dpa)

Share if you care.