Bush-Roboter in Disney World

19. Februar 2002, 12:50
posten

Spricht mit Stimme des US-Präsidenten

US-Präsident George W. Bush ist seit Montag als elektronische Puppe im Walt Disney World Vergnügungspark in Florida zu sehen. Der Roboter ist in der "Hall of Presidents" neben den 42 ehemaligen US-Präsidenten ausgestellt und spricht mit der Originalstimme Bushs.

Die Sätze wurden bereits im vergangenen Jahr im Weißen Haus aufgenommen. Das Schwierigste bei der Programmierung des Bush-Roboters sei gewesen, die Körperbewegungen mit der Stimme in Einklang zu bringen, sagte Showdesign-Direktor Patrick Brennan. Der Roboter trägt eine Kopie der Anstecknadel mit der amerikanischen Flagge, die Bush bei einer Ansprache nach den Anschlägen vom 11. September getragen hatte. Bei der Rede hatte Bush die Bevölkerung unter anderem mit den Worten "Geht nach Disney World" dazu aufgerufen, wieder zum Alltag zurückzukehren.

Der Bush-Roboter ist neben der Puppe von Amtsvorgänger Bill Clinton Disneys zweiter so genannter "Animatronic", der sprechen kann. (APA/Reuters)

Share if you care.