Ledererzeuger Wollsdorf - "Trotz geteilter Marktlage" keine Probleme

19. Februar 2002, 11:31
posten
Graz - Der oststeirische Ledererzeuger Wollsdorf Leder Schmidt & Co. GesmbH will den 2000/01 erwirtschafteten Rekordumsatz im laufenden Geschäftsjahr halten. Der Zulieferer für gehobene Automobiltypen rechne "eventuell mit einigen Prozentpunkten weniger", sagte Wollsdorf-Geschäftsführer Gerhard Krammer auf APA-Anfrage zum Geschäftshalbjahr. 2000/01 (per Ende Juni) hatte der Ledererzeugen den Umsatz um 20 Prozent auf 988 Mill. S (71,8 Mill. Euro) gesteigert.

Bei Wollsdorf habe sich die aktuelle schwierige Situation am Automobilmarkt noch nicht bemerkbar gemacht, so Krammer, "was auch an der hohen Qualität liegen dürfte": Wollsdorf sei im ersten Überwachungsaudit neuerlich das strenge ISO/TS 16949 Qualitätszertifikat bestätigt worden. (APA)

Share if you care.