Stadt Wien gibt Exportförderung für Kleinunternehmen

18. Februar 2002, 11:56
posten

727.000 Euro für 2002 vorgesehen

Wien - Die Stadt Wien will Klein- und Mittelbetrieben helfen, im Export Fuß zu fassen. Hebel dafür soll eine Förderaktion "Internationalisierung im Bereich der Kleinunternehmen" sein, deren Durchführung am Montag vom zuständigen Gemeinderatsausschuss beschlossen wurde. Gefördert werden sollen u.a. Beratungen, die Beteiligung an Messen und Ausstellungen im Ausland, Homepages und Übersetzungskosten. Für 2002 - die Aktion läuft ab Jahresmitte - sind dafür 726.800 Euro (10 Mill. S) vorgesehen. Für die nächsten Jahre rechnet mit mit einem Finanzbedarf von rund 1,5 Mill. Euro jährlich.(APA)

Share if you care.