US-Luftangriffe "auf Ersuchen Kabuls" im Osten des Landes

18. Februar 2002, 09:00
posten

Auslöser war Angriff auf Straßensperre

Washington - US-Kampfflugzeuge haben in den vergangenen Tagen "auf Ersuchen" der afghanischen Regierungstruppen wiederholt Ziele im Osten des Landes angegriffen. Die Einsätze dauerten weiter an, sagte Marinebefehlshaber Dave Culler in Washington in der Nacht auf Montag.

Auslöser war nach ein Angriff auf verbündete Truppen bei einer Straßensperre. Dabei wurde ein Afghane getötet, drei erlitten Verletzungen. Wer hinter dem Angriff stand, war ebenso wenig zu erfahren wie der genaue Ort des Zwischenfalls. (APA)

Share if you care.