Erster ATP-Erfolg für Knowle im Doppel

18. Februar 2002, 17:26
1 Posting

Mit Partner Kohlmann Sieg in Kopenhagen - Plischke und Haidner bei Challengern erfolgreich

Kopenhagen - Der Vorarlberger Julian Knowle ist seit Sonntag Sieger eines Tennis-ATP-Turniers. Der 27-Jährige gewann am Sonntag an der Seite des Deutschen Michael Kohlmann das Doppel-Finale des mit 400.000 Dollar dotierten Turniers in Kopenhagen, im Finale gaben die Ungesetzten den auf Position drei eingestufen Tschechen Jiri Novak/Radek Stepanek mit 7:6 (8),7:5 das Nachsehen.

Abwehr von vier Satzbällen

Dabei bewies das österreichisch-deutsche Duo Nervenstärke, wehrte es doch im Tiebreak vier Satzbälle ab und lagen auch im zweiten Satz bereits ein Break zurück. Knowle kehrt nun wieder auf die Challenger-Tour zurück, in Andrezieux in Frankreich trifft er in Einzel-Runde eins auf den Belgier Reginald Willems. Bei diesem 75.000-Dollar-Bewerb tritt auch Jürgen Melzer an, der Niederösterreicher bekommt es zum Auftakt mit dem Spanier Ruben Ramirez-Hidalgo zu tun.

Siegreiche Damen

Bei den ÖTV-Damen dürfen sich Sylvia Plischke und Stefanie Haidner über Doppel-Turniersiege freuen. Plischke siegte in Sutton (25.000 Dollar) mit der Jugoslawin Dragana Zaric topgesetzt gegen Maret Ani/Galina Fokina (EST/RUS-2) 7:5,6:3. Es ist der größte Erfolg Plischkes seit ihrem Comeback Ende Jänner. Die 24-jährige Tirolerin Haidner triumphierte in Bergamo (10.000 Dollar) mit der Italienerin Silvia Disderi gegen die topgesetzten Tschechinnen Zuzana Hejdova/Renata Kucerova 7:5,6:3. (APA)

Share if you care.