Joan Collins heiratet zum fünften Mal

19. Februar 2002, 15:22
posten

Der Ehemann von "Denver-Biest" ist um 32 Jahre jünger

London - Die britische Schauspielerin Joan Collins, bekannt als "Biest" Alexis Colby aus der Fernsehserie "Denver-Clan", hat in London zum fünften Mal geheiratet. Collins, die eigenen Angaben zufolge 68 Jahre alt ist, gab am Sonntag im Ballsaal des Hotel Claridges dem 32 Jahre jüngeren peruanischen Theatermanager Percy Gibson das Jawort.

Collins hatte die Hochzeit, die rund 100 000 Pfund (160 000 Euro) gekostet haben soll, mit einem Schleier des Geheimnisses umgeben, weil sie die Berichterstattungsrechte exklusiv für knapp 400 000 Pfund an eine britische Zeitschrift verkauft hat. Einem Bericht der Boulevardzeitung "News of the World" vom Sonntag zufolge musste sie auf eine Reihe lieber Gäste verzichten: Sir Elton John, Ivana Trump und Paul Newman sagten ab. Auch ihre Schwester, die Bestsellerautorin Jackie Collins, kam nicht: "Ich kümmere mich nie um Joans Männer. Sie kommen und gehen", kommentierte sie.

Unter den 175 Gästen waren aber Berühmtheiten wie Roger Moore, Michael Caine, Cliff Richard und Shirley Bassey. Collins hatte ein pinkfarbenes Hochzeitskleid bei Nolan Miller in Auftrag gegeben: Er hatte eine Reihe spektakulärer Collins-Kleider für die Serie "Denver-Clan" (Dynasty) entworfen. Da Gibson schottische Ahnen hat, wollte er das Jawort in einem Kilt geben. Jim Motherwell, der schottische Dudelsackspieler, der jeden Morgen vor dem Fenster von Königin Elizabeth II. im Buckingham-Palast einen 15-minütigen Weckruf spielt, war engagiert worden, um den Einmarsch des Brautpaares würdevoll zu untermalen.

"News of the World" zufolge sollen Collins Kinder Tara (38) und Sacha (36) ihre Teilnahme an der Hochzeit erst zugesagt haben, nachdem Gibson in einen Ehevertrag eingewilligt hatte, der ihm für den Fall einer Scheidung keinen Zugriff auf Collins' Vermögen erlaubt. Collins hatte Gibson in den USA kennen gelernt, als sie dort mit dem Stück "Love Letters" tourte.

Collins hatte 1952 den Schauspieler Maxwell Reed geheiratet, von dem sie sich fünf Jahre später scheiden ließ. 1963 heiratete sie den Schauspieler und Sänger Anthony Newley, mit dem sie acht Jahre verheiratet war. Nächster Ehemann war 1972 Musikproduzent Ron Kass, von dem sie sich 1983 scheiden ließ, nachdem er drogensüchtig geworden war. Die 1985 geschlossene Ehe mit dem schwedischen Sänger Peter Holm hielt nur ein Jahr.

Collins wurde in den 80-er Jahren als Alexis Colby im "Denver-Clan" zu einer der erfolgreichsten Schauspielerinnen in den USA. Ende vergangenen Jahres floppte ein Theaterstück im Londoner West End: Die vorzeitige Absetzung von "Over The Moon", in dem Collins eine Schauspielerin in den 50er Jahren spielte, wurde auch auf die Tatsache zurückgeführt, dass sie spärlich bekleidet und in Strapsen für das Stück zu werben versuchte.

(APA)

Share if you care.