Wackelige Ziegelsteine

17. Februar 2002, 20:44
posten

Wienerberger bietet für die meisten Analysten wenig Kurspotenzial

Wien - Der Ziegelhersteller Wienerberger bietet für die meisten Analysten wenig Kurspotenzial. Die Zahlen seien zwar leicht unter den Erwartungen ausgefallen, der Ausblick sei aber im Zuge der Kosteneinsparungen besser als erwartet, so Günther Artner von der Erste Bank. Viel Potenzial sei nicht übrig. Ebenfalls zurückhaltend zeigte sich Peter Bauernfried von der Bank Austria (BA), der mit einem Anstieg des Gewinns je Aktie auf "knapp unter einem Euro" im laufenden Geschäftsjahr rechnet. "Weiter optimistisch" sieht hingegen Mark Kerekes von der Raiffeisen Centrobank (RCB) die Aktie. (APA, Der Standard, Printausgabe, 18.02.02)

Share if you care.