Keine Audienzen und öffentliche Veranstaltungen

17. Februar 2002, 18:15
posten

Der Vatikan zieht sich zu Fastenexerzitien zurück

Vatikanstadt - Papst Johannes Paul II. und die Mitarbeiter der römischen Kurie ziehen sich ab Sonntagabend zu ihren traditionellen Fasten-Exerzitien zurück. Bis kommenden Samstag fallen im Vatikan sämtliche Audienzen und öffentlichen Veranstaltungen aus, stattdessen versammeln sich der Papst und Kurienfunktionäre zum Gebet und geistlichen Vorträgen in der Kapelle "Redemptoris Mater" des Apostolischen Palastes, meldet die katholische Presseagentur am Sonntag.

Geleitet werden die Exerzitien in diesem Jahr vom brasilianischen Kardinal Claudio Hummes von Sao Paulo. Er wird täglich mehrere Meditationen zum Thema "Immer Schüler Christi" halten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.