Mullah Omar weiter in Zentralafghanistan versteckt

16. Februar 2002, 16:41
posten

Möglicherweise in Provinz Urusgan

Kandahar - Der Chef der gestürzten afghanischen Taliban-Bewegung , Mullah Mohammad Omar, hält sich nach Angaben der Provinzregierung von Kandahar weiterhin in Zentralafghanistan versteckt. "Wir gehen davon aus, dass er sich im Nordwesten Urusgans aufhält", sagte ein Berater des Gouverneurs von Kandahar, Gul Agha Schersai, am Samstag vor Journalisten. Der Sprecher berief sich auf örtliche Geheimdiensterkenntnisse. Die Provinz Urusgan liegt zwischen Kandahar und der Hauptstadt Kabul, hat sehr wenig Straßen und ist schwer zugänglich.

Mullah Omar war im Dezember kurz vor dem Fall der ehemaligen Taliban-Hochburg Kandahar aus der Stadt geflohen. Die Übergangsregierung versucht bisher vergeblich, seiner habhaft zu werden. Die USA hatten die Taliban mit Hilfe ihrer Gegner entmachtet. Sie werfen ihnen vor, dem Chef der El-Kaida-Organisation, Osama bin Laden, Unterschlupf gewährt zu haben. Bin Laden soll Drahtzieher der Anschläge vom 11. September in den USA sein.(APA/Reuters)

Share if you care.