Regierung bestätigt Pestausbruch in Indien

20. Februar 2002, 08:44
posten

Vier Tote - Lungenpest "unter Kontrolle"

Neu Delhi - Der Ausbruch der Lungenpest in Indien mit vier Todesfällen ist nun auch von der Regierung offiziell bestätigt worden. "Unglücklicherweise hat es sich tatsächlich als Pest herausgestellt, aber der gute Aspekt ist, dass sie voll unter Kontrolle gebracht wurde", sagte Gesundheitsminister Chandresh Thakur. Das berichteten die indischen Zeitungen am Mittwoch.

Alle vier Opfer hätten zur selben Familie gehört, sagte Thakur. Zwölf Patienten würden noch unter Quarantäne behandelt. 1994 waren in Indien bei einem Pestausbruch etwa 100 Menschen gestorben. (APA)

Share if you care.