Deus Ex nun auch auf der PlayStation 2

15. Februar 2002, 14:07
posten

Warren Spectors Meisterwerk ab März 2002 für Konsolen-Besitzer erhältlich

Eidos Interactive wird des erfolgreiche PC-Spiel Deus Ex nun auch für die PlayStation 2 heruasbringen. Wieder gilt die Devise: "Traue niemandem."

Spieler als Anti-Terroragent

Als Anti-Terroragent J.C. Denton nimmt der Spieler in Deus Ex die Spur einer politischen Verschwörung auf und folgt ihr um den gesamten Erdball: New York, Hong Kong und Paris. Er muss dabei ein Geflecht aus Lügen und Legenden durchschauen und bei der Wahl seiner Verbündeten äußerst vorsichtig sein. Deus Ex für die PlayStation 2 wird - wie bereits die PC-Version - unter der Leitung von Warren Spector programmiert und kommt im Frühjahr 2002 in den deutschen Handel.

Die Story

Ein neues Jahrtausend ist angebrochen, die Welt versinkt im Chaos. Terroranschläge bringen Tausenden den Tod. Drogen, tödliche Infektionen und Umweltverschmutzungen richten noch größeren Schaden an. In dieser Zeit großer Unsicherheit strebt eine seit Generationen im Untergrund agierende Verschwörung nach der Weltherrschaft. Im vergangenen Jahrhundert wurde die Gruppe unter dem Namen "Majestic 12" im Zusammenhang mit Ereignissen in der Area 51 bekannt. Die US-Behörden verleugneten stets die Existenz einer Loge innerhalb der staatlichen Geheimdienste. Doch als Anti-Terroragent J.C. Denton dringt der Spieler immer tiefer in das tödliche Geflecht der geheimen Verschwörer vor.

Große Waffenarsenal

In Deus Ex steht dem Spieler ein Arsenal aus 24 Waffen und technischen Werkzeugen zur Verfügung: Scharfschützengewehre, Raketenwerfer, elektromagnetische Pulsgranaten und tragbare Decodiergeräte stellen nur einen Bruchteil des zur Verfügung stehenden Equipments dar. Dieses Equipment gilt es zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen. Der Spieler selbst entscheidet, ob er in diesem Spiel als Kämpfer, Geheimagent oder Hacker agiert - oder von allem etwas ist.

Features

Deus Ex ist eine gelungene Mischung aus Ego-Shooter, taktischem Adventure und Rollenspiel. Als Spieler kann man durch die epische Story völlige Handlungsfreiheit genießen. Es stehen verschiedenste Lösungswege offen. Insgesamt stehen 15 Missionen zur Verfügung, angelehnt an Originalschauplätze, wie etwa New York, Hong Kong und Paris.(red)

  • Artikelbild
    foto: eidos
Share if you care.